SUCHE

Berühmte Villa Remarque an bester Lage (136)

Rubrik: Kaufobjekte
Preis: CHF 6'250'000
Berühmte Villa Remarque an bester Lage (136)
Beschreibung: Remarques Villa Casa Monte Tabor liegt wunderbar romantisch in Porto Ronco direkt am Ufer des Lago Maggiore. Dem grosszügigen dreistöckigen Gebäude ist eine herrliche Terrasse vorgelagert, wo private Feste gefeiert, aber auch so mancher offizielle Anlass begannen wurde wie die Überreichung der Möser Medaille der Stadt Osnabrück 1964. Remarque selber lebte und arbeitete vorwiegend in der mittleren Etage, von wo aus er einen wundervollen Blick auf den Lago Maggiore hatte. Der Glamour seiner Lebensgefährtinnen Marlene Dietrich und Paulette Goddard ist hier zu spüren. Remarque erwarb die Villa, dank seines grossen Erfolges von Im Westen nichts Neues . In der Zeit bis 1938 traf er in Porto Ronco viele im Exil lebende wichtige Vertreter der deutschen Literatur- und Kulturszene: Else Lasker-Schüler, Joseph Roth, Franz Werfel, Carl Zuckmayer, Robert Neumann, Hans Habe, Herbert Read und Arthur Koestler, um nur einige zu nennen. Die romantische Gesamtanlage der Casa Monte Tabor ist ca. 1 300 m² gross. Dazu gehören noch ca. 7 000.-- m² Waldland am Berghang des Monte Tabor. Die Villa ist heute recht gut und in der ursprünglichen Anmutung erhalten, muss aber renoviert werden.

Als Touristenort und Wohngegend, reich an Geschichte und Kultur, ist Ronco sopra Ascona vor allem bekannt wegen seiner sagenhaft schönen, atemberaubenden Aussicht, die ihm den Beinamen ?Balkon über dem Lago Maggiore? eingebracht hat. Die Kirche und der interessante Ortskern mittelalterlichen Ursprungs, mit seinen architektonischen und künstlerischen Schönheiten, überragen die üppige Vegetation, die von dem typisch mediterranen, subtropischen Klima dieser Region begünstigt wird, das wohl zu den mildesten im gesamten Südalpinen Bogen zählt. Von den Höhen der wunderschönen Monti di Ronco bis hinab zu dem kurvenreichen Ufer des Lago Maggiore, wo sich auch der kleine Ortsteil Porto Ronco befindet, schmücken jeden Frühling Mimosen, Palmen, Azaleen, Rhododendren, Zitruspflanzen, Kamelien, Agaven, Eukalyptusbäume und zahlreiche andere exotische und mediterrane Pflanzen die Landschaft, die teilweise märchenhafte Ausblicke auf den See bietet.
Eintrag vom: 01.08.2017
Angebotsort: 6613 Porto Ronco
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner