SUCHE

Amelia Magro und ihre fotografischen Welten

Datum: So, 29.10.23 - So, 04.08.24
Veranstaltungsort:
Hof Speicher, Zaun 5 - 7, 9042 Speicher, Museum für Lebensgeschichten
Rubrik: Kunst
Amelia Magro und ihre fotografischen Welten
Beschreibung: Geboren 1937 als eines von dreizehn Geschwistern, aufgewachsen während des zweiten Weltkriegs und in den wirtschaftlich mageren Jahren danach – auf einem norditalienischen Bauernhof, den ihre Eltern als Pächter eines Grossgrundbesitzers bewirtschafteten: Nichts wies darauf hin, dass Amelia Magro später als Fotografin einmal zu den Meisterinnen ihres Fachs zählen würde.

In der Schweiz waren Italiener in den 1950er-Jahren zwar als günstige Arbeitskräfte begehrt – aber ansonsten nicht bei allen beliebt. Trotzdem zog Amelia 1956 zu ihrer Schwester Ada nach Stein AR, wo diese mit dem Grafiker Kurt Büchel verheiratet war. Die Mitarbeit in seinem Atelier förderte zu Tage, was die damals 19-Jährige offensichtlich schon mitgebracht hatte: ihre kreative Ader.

Die Fotografie eignete sich Amelia Magro anfänglich im Atelier von Kurt Büchel an, danach bei Foto Schoch in Herisau sowie an der Kunstgewerbeschule St. Gallen, der Fotoschule München und bei mehreren renommierten Fotografen. Die Vielseitigkeit ihres beruflichen Werdegangs prägte in der Folge die Vielfalt ihrer Tätigkeitsgebiete und Bildwelten. Die Ausstellung im Museum für Lebensgeschichten dokumentiert denn auch Aspekte ihres Werks, die bisher – ausser Insidern – nur sehr wenige kannten. Zu sehen ist also nicht nur, wofür Amelia Magro in erster Linie bekannt war: Bilder von Appenzeller Land und Leuten. Gezeigt werden darüber hinaus – und teils erstmals – auch Beispiele aus den zahlreichen weiteren Themenbereichen, mit denen sie sich befasste. Dazu gehören Arbeiten, die in Tunesien und Sizilien entstanden, die Werbe- und Industriefotografie, ihre kreativen Umsetzungen mit Doppelbelichtungen und zwei – bisher im Archiv versteckte! – Puppen-Trickfilme.



Quelle: guidle.com
Veranstalter: Appenzellerland Tourismus AR
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner