SUCHE

Fête de la Châtaigne 2024

Datum: Sa, 12.10.24 - So, 13.10.24
Veranstaltungsort:
Rubrik: Brauchtum / Feste
Fête de la Châtaigne 2024
Beschreibung: Handwerk und Regionalität im Vordergrund
Fast die Hälfte der Standplätze sind dem Handwerk und dem Terroir vorbehalten, wobei fast hundert davon Produkte anbieten, die mit der Kastanie, ihrem Baum und ihren Nebenprodukten in Verbindung stehen. Neben dem lokalen Terroir stellt die Hauptveranstaltung in Fully auch die Walliser AOC-Produkte und einige typische Produkte aus anderen Schweizer Regionen zur Freude des Publikums in den Mittelpunkt.

Village du Vin - Petites Arvines und Grands Crus aus Fully
Das 2006 eingeführte Weindorf ist im Laufe der Jahre zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Festes geworden. Es ermöglicht rund 15 Winzern und Kellereien der Gemeinde, ihre besten Weine zu vermarkten, angefangen bei der Petite Arvine, der emblematischen Rebsorte von Fully.

Kastanieninseln - Ein qualitativ hochwertiges Brisolée im Zentrum des Festes.
Während der Veranstaltung servieren 5 auf dem Freiluftmarkt verteilte Kastanieninseln, die von lokalen Gesellschaften betrieben werden, exklusiv das Brisolée. Die Kastanien, die sie anbieten und vor Ort rösten, werden vom Organisationskomitee ausgewählt. Dieses achtet auf die Ausbildung der Brisoleurs sowie auf die Zusammenstellung der Teller (Käse, Früchte usw.), um eine ausgezeichnete Qualität des Brisolée zu gewährleisten.

Animationen
Beim Kastanienfest wird gesungen, getanzt und gespielt. Fanfaren, Guggenmusiken, Chöre und andere folkloristische oder modernere Gruppen treten regelmässig während des Wochenendes auf. Als Ausdruck der kulturellen Vitalität der Gemeinde tragen ihre Darbietungen zur festlichen Atmosphäre der Veranstaltung bei. Im Kastanienhain im Herzen des Waldes werden kostenlose Veranstaltungen speziell für Familien angeboten.

Strasse der Handwerker
In der ihnen gewidmeten Strasse arbeiten die Kunsthandwerker vor Ihren Augen! Textilkreationen für Gross und Klein, Stickereien, Objekte aus Glas, Kork, Holz, Treibholz, Holzdrechselarbeiten, Porzellan- oder Kieselsteinmalerei, Schmuck aus Silber, Stein, Edelsteinen, Isothermen aus Holz, Geschirr aus Steingut, Raku oder Keramik, Lampen, Krippen, Skulpturen aus Ton, Kartonage, Schmiedearbeiten, Miniaturen, Poyas aus geschnittenem Holz, Bienenwachskerzen, Dekorationen, Accessoires usw.

Rue du Terroir - Von Geschmäckern und Farben.
Zu der Rue des Artisans, die mit ihren Vorführungen, die Handwerksberufe und das aussergewöhnliche Können derer, die sie ausüben, immer sehr belebt ist, kommt nun die Rue du Terroir hinzu. Dieser Teil des Marktes ist ein Treffpunkt für Feinschmecker und Gourmets und umfasst Stände mit handwerklichen Produkten, die das Beste aus der Region und der Gastronomie zum Ausdruck bringen.


Hinweis: Dieser Text wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Er kann Übersetzungsfehler aufweisen.
Kostenlos
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Fully Tourisme
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner