SUCHE

HUK''s Eleven – Memorial Concert für Fredi Krähenbühl

Datum: Mi, 09.12.20 20:00
Veranstaltungsort:
St. Oswalds-Gasse 3, 6300 Zug, Theater im Burgbachkeller
Rubrik: Musik / Theater
HUK''s Eleven – Memorial Concert für Fredi Krähenbühl
Beschreibung: Fredi Krähenbühl aus Zug war ein wunderbarer Mensch und ein hervorragender Jazzmusiker. Im November 2019 verlor er leider den Kampf gegen den Krebs. Als Tenorsaxofonist und Flötist war Fredi ein wichtiges Mitglied bei HUK’s Eleven. Es ist ein Anliegen der Band, das kommende Konzert in Erinnerung an Fredi zu gestalten.

In den vergangenen Jahren hat sich die Minibigband «HUK’s Eleven» sehr erfolgreich mit einer Reihe von Konzerten und Festivalauftritten in die schweizerische Jazzszene eingeführt. Im Theater Burgbachkeller Zug ist die Band schon zweimal vor begeisterten Zuhörern aufgetreten. Die Band besteht mehrheitlich aus Profimusikern aus dem Raume Bern/Freiburg, ergänzt durch die Zuger Roland von Flüe aus Hünenberg, welcher den Platz von Fredi einnimmt, sowie dem Trompeter Hansueli Krähenbühl. Letztgenannter ist auch der Urheber der «süffigen» Arrangements von Jazz Standards, die er in den letzten Jahren schrieb und auf einer feinen CD aufgenommen wurden. Besonders Radio Swiss Jazz hat viel Freude an den Aufnahmen; 6 der 13 Titel sind regelmässig im Sendeprogramm.

«Some of the finest Swiss musicians are lining up for this group.»
Michaels Jazz Blog

«Das Album bietet leichtfüssig locker swingende Musik mit einer entspannten Rhythmusgruppe und gekonnt ineinandergreifenden Bläsern. Das Pünktchen auf dem «i» sind die Soli, in denen die individuelle Klasse der Beteiligten aufblitzt.»
Jazz n’ More

«The overall feel is that of a West Coast session with Shorty Rodgers, although there is a warmer
atmosphere than was the norm in LA back then.»
bebop spoken here

Mit Hansueli Krähenbühl (Trompete, Flügelhorn), Sandro Häsler (Trompete), Rolf Häsler (Saxophon), Roland von Flüe (Saxophon), Ivo Prato (Tenorsaxophon), Cornel Studach (Saxophon), Vincent Lachat (Posaune), Hans Ermel (Bass), Stephan Urwyler (Gitarre), Jerôme De Carli (Klavier), Roland Bürki (Schlagzeug)
CHF 35/20 (Ermässigt)
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Theater im Burgbachkeller
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner