SUCHE

Lorenz Keiser

Datum: Do, 18.03.21 19:30
Veranstaltungsort:
Herrenacker 23, 8200 Schaffhausen, Stadttheater Schaffhausen
Rubrik: Ausstellungen (Kunst / Kultur)
Lorenz Keiser
Beschreibung: Früher sagte man seinen Namen, dann «Grüezi» und danach begann das Gespräch. Heute reduziert sich die telefonische Begrüssungsformel auf zwei Wörter: «Wo bisch?» – Das stresst, denn wir haben genügend andere unbeantwortete Fragen im Kopf: Sollen wir getrocknete Heuschrecken kaufen? Warum ist die Milch aus Reis gemacht? Seit wann leide ich unter Kuhscham? Und wie geht es eigentlich der betreuten Arbeitsgruppe, die wir liebevoll Bundesrat nennen? Einmal mehr redet Lorenz Keiser umwerfend komisch und treffend schamlos über alle grossen Fragen der Welt. Einmal mehr spricht er einen Klartext, der Kopf und Zwerchfell gleichermassen gut tut, und schafft es, die Zeit, in der wir leben, zur Kenntlichkeit zu entstellen. – «Wo bisch?» – Wir haben keine Ahnung! Doch wir wissen, wo Sie im März sein sollten: Im Stadttheater bei Lorenz Keisers neuem Programm!

Lorenz Keiser wurde 1959 in Zürich geboren. Nach seiner Ausbildung als Primarlehrer studierte er an der Uni Zürich Geschichte und Italienisch. Von 1984 bis 1988 arbeitete er als Texter bei Radio DRS. 1988 entstand sein erstes Solostück «Zug verpasst», mit dem er 1989 den Salzburger Stier gewann. Seither entstanden viele weitere Programme. Von 2017–2018 war Keiser mit «Matterhorn Mojito» in der ganzen Schweiz unterwegs, in der Saison 2020/21 geht er mit seinem neuesten Programm «WOBISCH?!» erneut auf Tour.
CHF 50.00 | 40.00 | 30.00 | 20.00
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Stadttheater Schaffhausen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner