SUCHE

Mythos Töss

Datum: Mi, 04.09.24 18:30
Veranstaltungsort:
8400 Winterthur, Stadt Winterthur
Rubrik: Diverses
Mythos Töss
Beschreibung: Mythos Töss! Klosteleben, Industriequartier und Multikulti

Erleben Sie mit, wie sich dieses Quartier vom Bauerndorf zum Arbeiterviertel und schliesslich zum multikulturellen Stadtteil entwickelt hat. Im Zuge dieser Entwicklung hat sich auch das Zentrum von Töss mehrfach verschoben und so den Charakter des Ortes verändert.

Lassen Sie sich von unseren kostümierten Rundgängerinnen auf einer Zeitreise durch die Geschichte begleiten: Erfahren Sie, wie das Kloster Töss zum Schauplatz eines Liebesdramas wurde, welche Folgen die Industrialisierung für die Dorfgemeinde hatte und wie der Stadtteil durch den Bau des «Zentrum Töss» 1970 zur modernen MiniCity wurde.

Begegnen Sie unter anderem der Nonne Ita von Wetzikon, den reformwilligen Sozialdemokratinnen Marie Huber und Anna Jud, der «Schnupftrucke»-Wirtin Maria Schneider und weiteren spannenden Personen, die mit ihren Erzählungen zum Mythos Töss beitragen.

Treffpunkt: Bushaltestelle Zentrum Töss (stadtauswärts)

Ende: Zentrum Töss

Dauer: ca. 2 Stunden
Ab: 23.00 CHF
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Verein Frauenstadtrundgang Winterthur
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner