SUCHE

Nektar und Poesie

Datum: Sa, 08.06.24 10:00 - 15:30
Veranstaltungsort:
3955 Albinen, Bushaltestelle Albinen, Dorf
Rubrik: Tier
Nektar und Poesie
Beschreibung: Seit der Antike wird über das Verhältnis des Menschen zu den Bienen geschrieben. In der bildenden Kunst und in der Musik summen sie, aber nirgends sind sie so präsent wie in der Literatur, insbesondere in der Dichtung. Bei Rainer Maria Rilke etwa, aber auch bei vielen anderen wichtigen Dichtern der Gegenwart stösst man an interessanten Stellen auf die Bienen. Auf einem gemeinsamen Rundgang in und um Albinen tauchen wir in die Poesie ein und entdecken gleichzeitig die vielfältigen Wildbienen vor Ort. Ob wohl die Dichter wussten, dass nicht alle Bienen Honig machen?

Die Exkursion wird von Noémie Evéquoz wie auch von Prof. Dr. Marcel Lepper von der Fondation Rilke geleitet.
CHF 30.-
Mitglied Fondation Rilke: kostenlos
Mitglied Naturpark Pfyn-Finges: kostenlos
Exklusive Transportkosten
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Naturpark Pfyn-Finges
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner