SUCHE

VERSCHOBEN AUF 2021: Macbeth im Schloss

Datum: Fr, 19.03.21 19:30
Veranstaltungsort:
Museum, Waldeggstrasse 1, 4532 Feldbrunnen, Schloss Waldegg
Rubrik: Diverses
VERSCHOBEN AUF 2021: Macbeth im Schloss
Beschreibung: Ein Schloss im flackernden Kerzenschein, dramatische Musik und bewegende Worte: Marion Ammann und Torsten Blanke begeben sich auf Schloss Waldegg auf die Spuren von Macbeth und seiner Gemahlin. Die Sopranistin und der Schauspieler interpretieren Szenen aus Shakespeares Tragödie und Verdis Oper und verschmelzen Musik und Text zu einem stimmungsvollen Ganzen. Ehrgeiz, Machtgier, Mord, Wahnsinn und Tod – Shakespeares Tragödie und Verdis Oper leuchten unbarmherzig in die Abgründe der menschlichen Seele hinein. Hexen sagen Macbeth voraus, dass er König werden soll. Von Herrschsucht und seiner machthungrigen Gattin, Lady Macbeth, getrieben, geht er seinen Weg buchstäblich über Leichen, um zum Thron zu gelangen. Morde und Intrigen setzen ihm allerdings so sehr zu, dass die Flucht in den Wahnsinn als einziger Ausweg erscheint. Ein Strudel aus Bluttaten, Angst und Ausweglosigkeit reissen Macbeth und seine Gemahlin in den Abgrund.

Marion Ammann wurde in Zürich geboren und lebt heute in Dornach. Nach ihrem Gesangsstudium besuchte sie Meisterkurse bei Ernst Haefliger, Edith Mathis und Helmuth Rilling. 1997 absolvierte sie das Konzertreifediplom im Fach Oper am Opernstudio Biel.

Vom Theater Biel/Solothurn führte sie ihre Konzerttätigkeit unter anderem an die grossen Häuser der Welt: ans Opernhaus Zürich, die Semperoper Dresden, die Scala di Milano, die Oper Leipzig, ans Concertgebouw Amsterdam und an das Teatro Colón in Buenos Aires.

Torsten Blanke wurde in Hannover geboren und absolvierte nach einer Lehre zum Landwirt seine Schauspielausbildung in Stuttgart. Nach einem Engagement als Schauspieler und Regisseur an der Novalis-Bühne in Stuttgart arbeitete er freiberuflich als Schauspieler, Regisseur und Autor. Seit vielen Jahren spielt und inszeniert Blanke am Goetheanum in Dornach. Zu den zahlreichen Rollen, die er verkörperte, gehören Faust, Peer Gynt, Mackie Messer in der Dreigroschenoper oder Ferdinand in Shakespeares «Der Sturm».

VERSCHOBEN AUF 2021
Abendkasse und Türöffnung Fr. ab 19:00 Uhr / So. ab 16:30 Uhr
Dauer: 1.15 Stunden, Im Anschluss Apéro
CHF 35.00 (nicht nummerierte Plätze)
Quelle: guidle.com
Veranstalter: Schloss Waldegg
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner