SUCHE

Diverse Logistik-/Lagerflächen zu mieten

Rubrik: Mietobjekte
Preis: CHF 0
Lager 1 Gebäude B Lager 1 Gebäude B
Beschreibung: RAUMANGEBOT

UG GEBÄUDE A / LEVEL 0 (siehe Grundriss):
19 m² : Lager 1
25 m² : Lager 2
54 m² : Lager 3 / Schutzraum
45 m² : Archiv 1
46 m² : Archiv 2
9 m² : Technik

UG GEBÄUDE B / LEVEL 0 (siehe Grundriss):
436 m² : Lager 1
48 m² : Lager 2 / Langgut/Lift
31 m² : Lager 3
127 m² : Lager 4
98 m² : Lager 5
64 m² : Lager 6
82 m² : Lager 7
12 m² : Technik
89 m² : Gewerbe 1 mit Aussen-Zugang
218 m² : Gewerbe 2

MIETKOSTEN

Nettomiete Lager- Archivflächen: CHF 90.-/m²/Monat
Nettomiete Gewerbeflächen: CHF 110.-/m²/Monat
Nebenkosten: CHF 15.-/m²/Monat

AUSSTATTUNG

Die 2.90 m hohen Lager- und Gewerbeflächen im Gebäude B verfügen über viele Strom- und teilweise Wasseranschlüsse und werden mechanisch belüftet. Die Böden weisen Nutzlasten von mindestens 3´000 kg/m² auf.

ALLGEMEINE OBJEKTBESCHREIBUNG

Das Gebäude A wurde 1977-1989 erstellt und weist einen überwiegend guten Zustand auf. Die Fassade besteht aus gedämmten Trapezblechelementen. Das UG ist nur durch Treppen erreichbar.

Gebäude B wurde 2001 durch das renommierte Architekturbüro Barkow Leibinger errichtet. Durch die besondere Ausführung mit Sichtbeton und Edelstahl sowie die kupferverkleidete Fassade stellt dieses Gebäude hochwertige Industriearchitektur und ein Alleinstellungsmerkmal des Objekts dar. Es befindet sich in sehr gutem Zustand. Das UG ist mit einem 22-Tonnen-Warenlift und einem Personenlift sowie zwei Treppenhäuser vertikal verbunden. Zudem besteht eine Rampe für direkte Anlieferungen an der Nord-Westseite.

HINWEIS

Nebst Lagerflächen können in diesem Objekt auch Büro-, Verkaufs- und Gewerbe/Logistikräume gemietet werden. Mietverträge werden abgeschlossen, wenn eine ausreichend hohe Nachfrage (Vermietungsquote) besteht.

Diese Liegenschaft wird auch zum Verkauf angeboten.

Der Kanton Zug zeichnet sich neben seiner zentralen Lage mit sehr guter Anbindung an alle grossen Wirtschaftszentren der Schweiz auch durch hervorragende Standortfaktoren aus. Als Teil der Zürich Greater Area steht der Kanton Zug ebenso für eine dynamische Wirtschaftsstruktur und Forschungslandschaft wie für hohe Lebensqualität und landschaftliche Attraktivität.

Baar ist mit ca. 24´000 Einwohnern die zweitgrösste Gemeinde des Kantons Zug und verfügt über eine strategisch günstige Lage an der Schnittstelle von der Innerschweiz zur Agglomeration Zürich. Diese zentrale Lage mit hervorragender Verkehrsanbindung an grosse Zentren wie Zürich und Luzern bildet einen attraktiven Wirtschaftsstandort mit rund 17´000 Arbeitsplätzen in einer ausgewogenen Mischung von Dienstleistungs-, Handwerks- und Industriebetrieben.

Das Objekt befindet sich im Industrie- und Gewerbegebiet Ruessen / Sihlbrugg, im Nordosten der Gemeinde Baar, mit Anschluss an die Autobahn A14 bzw. der Nationalstrasse 4. Damit ist eine optimale Verkehrsanbindung gewährleistet.

Neben diesem Industrie-/Gewerbeareal haben sich hier weitere renommierte Firmen wie Völkl, Head und KFG, aber auch Gastronomie- und Handelsbetriebe sowie die International School of Zug and Luzern niedergelassen.



Informationen:
Eintrag vom: 08.05.2019
Angebotsort:
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner