SUCHE

Gränichen: Nach Kollision weitergefahren

Heute Morgen stiessen in Gränichen zwei Autos zusammen. Einer der Beteiligten fuhr unbekümmert davon und wird gesucht.
Gränichen: Nach Kollision weitergefahren Gränichen: Nach Kollision weitergefahren
Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 25. November 2020, kurz nach 8.30 Uhr auf der Oberdorfstrasse in Gränichen. Die Fahrerin eines blauen Peugeot 206 fuhr auf dieser Strasse von Teufenthal kommend ins Dorf hinein. Gleichzeitig mündete von der Eifeldstrasse – also vom Fussballplatz her – ein weisser Wagen in die Oberdorfstrasse ein. Dabei kam es zu einer leichten Kollision mit dem vortrittsberechtigten Peugeot. Während dessen Lenkerin sofort anhielt, fuhr das weisse Auto davon.

Die Peugeot-Lenkerin erstattete in der Folge bei der Kantonspolizei Anzeige. Die Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) sucht die Person am Steuer des weissen SUV sowie Augenzeugen.
Quelle: Kantonspolizei Aargau  
Datum: 26.11.2020
Rubriken: Polizeimeldungen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner