SUCHE

Gurtnellen: Selbstunfall eines Motorradlenkers

Heute Montag, 27. Juli 2020, um ca. 12.10 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Motorradlenker mit Zürcher Kontrollschild als Zweiter in einer Gruppe von sieben Motorradfahrern auf der Gotthardstrasse von Intschi in Fahrtrichtung Süden.
Bild: Kapo Uri Bild: Kapo Uri
Im Bereich «Meitschligen-Brücke» rutschte dem Zweiradlenker nach eigenen Aussagen das Vorderrad weg, wobei er in der Folge stürzte und frontal mit der Leitplanke kollidierte. Der Fahrer verletzte sich dabei erheblich und wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst durch die Rega in ein ausserkantonales Spital überführt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3'000 Franken.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst Uri, die Rega, ein privates Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Uri.
Quelle: Kantonspolizei Uri  
Datum: 27.07.2020
Rubriken: Polizeimeldungen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner