SUCHE

Rorschach: Beifahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am Sonntagabend (28.11.2021), kurz vor 19:50 Uhr, sind an der Verzweigung Kirchstrasse/Reitbahnstrasse zwei Autos zusammengestossen. Eine 19-jährige Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt und konnte selbständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden von über 10'000 Franken.
Bild: Kantonspolizei St. Gallen Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Ein 36-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Reitbahnstrasse in Richtung Kirchstrasse. An der Verzweigung Reitbahnstrasse/Kirchstrasse beabsichtigte er geradeaus in Richtung Rorschacherberg zu fahren. Gleichzeitig fuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Auto und einer 19-jährigen Beifahrerin auf der Kirchstrasse von Goldach herkommend in Richtung Staad. In der Folge kam es an der Kreuzung zur Kollision zwischen den beiden Autos. Dabei wurde die 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie konnte anschliessend selbständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden von über 10'000 Franken.
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen  
Datum: 29.11.2021
Rubriken: Polizeimeldungen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner