SUCHE

Schafisheim: Selbstunfall mit Motorrad

Am vergangenen Sonntag verursachte ein Motorradlenker in Schafisheim einen Selbstunfall. Dieser verletzte sich mittelschwer und wurde durch die Ambulanz ins Spital gebracht.
Bild: Kantonspolizei Aargau Bild: Kantonspolizei Aargau
Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 15. November 2020, kurz nach 15 Uhr, in Schafisheim. Ein 34-jähriger Motorradlenker fuhr von Hunzenschwil in Richtung Lenzburg. Zur gleichen Zeit führte die Kantonspolizei auf dieser Ausserortsstrecke eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Das Radargerät erfasste den Motorradfahrer mit 92 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h. Der Blitz des Messgerätes muss dabei den Lenker derart erschreckt haben, dass er die Herrschaft über seine Maschine verlor und stürzte.

Der Lenker zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde mittels Ambulanz ins Spital überführt.
Quelle: Kantonspolizei Aargau  
Datum: 17.11.2020
Rubriken: Polizeimeldungen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner