SUCHE

Tamins: Chauffeur übersieht beim Rückwärtsfahren ein Motorrad

Am Mittwochnachmittag hat in Tamins ein Lastwagenchauffeur beim Rückwärtsfahren einen Motorradfahrer übersehen. Dieser wurde verletzt zur Kontrolle in ein Spital gebracht.
Bild: Kantonspolizei Graubünden Bild: Kantonspolizei Graubünden
Der 46-jährige Chauffeur fuhr kurz nach 14 Uhr irrtümlicherweise von Tamins kommend über die Auffahrt zur Oberalpstrasse in Richtung Norden. Als er das Missgeschick bemerkte, hielt er auf der Auffahrt an und fuhr sein polnisches Sattelmotorfahrzeug langsam zurück. Dabei übersah er den hinter seinem Fahrzeug folgenden 50-jährigen Motorradfahrer. Dieser wurde samt Motorrad vom hinteren Überhang der Ladung erfasst, umgestossen und auf eine Distanz von über einem Meter zurückgeschoben. Weitere Verkehrsteilnehmende machten den Chauffeur mit Hupzeichen auf die Situation aufmerksam, worauf er seine Fahrzeugkombination sofort anhielt. Mit einem Rettungswagen der Rettung Chur wurde der verletzte Motorradfahrer zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden  
Datum: 06.06.2024
Rubriken: Polizeimeldungen
Regionalwetter
Wetter: meteonews.ch
Gratis SMS

Bitte klicken

Partner